Suche nach dem perfekten Partner

3. August 2017

Es gibt 54 Millionen einzelne Menschen in den USA und rund 40 Millionen von ihnen haben mit verschiedenen Online-Dating-Websites wie match.com und eHarmony angemeldet. Als Ergebnis drehen etwa 20 Prozent der aktuellen romantischen Beziehungen jetzt online begonnen haben.

So ist es keine Überraschung, dass es großes Interesse ist das Verhalten derjenigen zu verstehen, die sich anmelden und Systeme zur Verbesserung entwickelt, um eine erfolgreiche Übereinstimmung zu erstellen.

Heute Peng Xia an der University of Massachusetts Lowell und ein paar Kumpels veröffentlichen die Ergebnisse ihrer Analyse des Verhaltens von 200.000 Menschen auf einer Online-Dating-Website. Ihre Schlussfolgerungen sind faszinierend.

Sie sagen, dass die meisten Menschen verhalten sich mehr die besten singlebörsen oder weniger genau als soziale und Evolutionspsychologie sagt: Männer für jüngere Frauen suchen neigen, während Frauen auf dem sozioökonomischen Status der potentiellen Partner mehr Wert darauf gelegt.

Aber sie haben auch eine Überraschung. Sie sagen, dass, wenn es um die Wahl Partner kommt, sowohl Männer als auch Frauen tatsächliche Verhalten unterscheidet sich deutlich von ihren erklärten Geschmack und Vorlieben, die sie umreißen, wenn sie anmelden. Mit anderen Worten, die Menschen sind nicht so pingelig über Partner, wie sie ausmachen.

Xia und Co analysiert , um einen Datensatz mit 200.000 Personen aus der chinesischen Dating – Website zugeordnet www.baihe.com , die mehr als 60 Millionen registrierten Nutzer. Jede Person , die Profile enthalten Informationen über Geschlecht, Alter, Ort, Körper – Typ, Beruf, Ehe und Kinder – Status und so weiter. Er listete auch die Termine aller Nachrichten , die sie während einer achtwöchigen Zeitraum im Jahr 2011 gesendet werden , sowie den Empfänger der Nachricht und ob sie reagiert.

In der ersten Woche der Mitgliedschaft zu dieser Dating-Website, senden Männer im Durchschnitt 15 oder 20 Meldungen und sie weiterhin mit dieser Geschwindigkeit senden. Im Gegensatz dazu senden Frauen doppelt so viele Nachrichten in der ersten Woche, aber diese Rate sinkt dramatisch in der zweiten Woche auf deutlich unter der Rate Männer senden und bleibt auf diesem deutlich niedrigeren Niveau.

Im Allgemeinen senden Männer weit mehr Nachrichten aber bekommen weniger Antworten als Frauen. Und Frauen sind eher unerwünschte Nachrichten erhalten und weniger wahrscheinlich zu antworten. Beide Geschlechter schnell auf Nachrichten antworten, wenn sie antworten Sie im Durchschnitt etwa neun Stunden zu Stift nehmen eine Antwort.

Also, welche Art von Partner suchen Menschen? Das allgemeine Bild ist nicht überraschend. „Männer neigen dazu, für jüngere Frauen zu sehen, während Frauen mehr Gewicht auf dem sozioökonomischen Status wie die Einkommen und Bildungsniveau eines möglichen Zeitpunkt zu platzieren,“ sagt Xia und co.

Aber wenn sie jede Person, die Präferenzen mit den Attributen von denen verglichen, er oder sie auf die Nachricht ausgewählt haben, Xia und Co fand eine Überraschung. „Ein ziemlich großer Teil der Nachrichten an, deren Attribute nicht übereinstimmen, den Absender oder Empfänger der angegebenen Präferenzen an Benutzer gesendet werden oder antwortete“, sagen sie.

Insbesondere neigen Frauen viel weiter von ihren erklärten Vorlieben als Männer abweichen. Das ist insbesondere der Fall von Attributen wie Alter, Größe und Standort. Allerdings sind sie viel weniger flexibel als Männer über Familienstand und Anzahl der Kinder.

Was über diese Entdeckungen interessant ist, dass, wenn es um bestimmte Kategorien wie Höhe kommt, Bildungsniveau, die Menschen des tatsächlichen Entscheidungen im Wesentlichen zufällig sind. Diese Entscheidungen sind nicht von zufälligen Auswahl, sagen Xia und co.

Im Gegensatz dazu in Kategorien Menschen Entscheidungen wie Altersunterschied und die geografische Distanz genau ihre angegebenen Präferenzen.

So scheint es, dass die Menschen sehr am Herzen über das Alter ihrer potentiellen Partner und woher sie kommen, aber nicht darüber, wie groß sie sind, wie viel sie verdienen, oder ihrem Bildungsniveau.

Dennoch ist der allgemeine Trend, dass die Menschen auf andere antworten neigen, die ihre angegebenen Präferenzen entsprechen. „Wir beobachten, dass sowohl für Männer und Frauen, die Antwortwahrscheinlichkeit größer ist, wenn das Attribut des Absenders des Empfängers angegeben Vorlieben übereinstimmt“, sagen sie.

im Vergleich zu anderen Teilen der Welt Natürlich gibt es erhebliche Unterschiede zwischen bestimmten Aspekten der Datierung Verhalten in China sein. Zum Beispiel gibt es sehr wenig ethnische Vielfalt in China-98,9 Prozent der Menschen in den Datensatz Han-Chinesen waren, die ethnische Mehrheit in China. Was mehr ist, 97 Prozent Anspruch auf nicht-religiöse. Das ist eine Gruppe sehr anders als das in anderen Teilen der Welt gefunden Mix.

Unterm Strich ist hier, dass die Menschen Daten bevorzugen, die ihre angegebenen Präferenzen entsprechen, sind aber eigentlich nicht zu pingelig, wenn es um viele dieser Kategorien kommt. Das ist Information, dass viele Dating-Sites im Detail zu erforschen vielleicht gefallen, wenn die Fragen der Gestaltung sie stellen und die Algorithmen, die eine Person zum anderen verknüpfen.

Und mit dem Online-Dating-Geschäft mehr als $ 1 Milliarde im Einkommen pro Jahr erzeugen, und ein großer Teil des einzelnen Menschen des Lebens immer, wird es sicherlich großes Interesse sein, wie die Dienste der Arbeit zu verbessern.

Ref: arxiv.org/abs/1401.5710 : Wer Dating Wen: Charakterisieren Benutzer Behaviors einer großen Online – Dating – Site  

#Allgemein